Stille Renaissance einerglutvollen Leidenschaft
Vom Stumpen zum Stil

Wir alle sind Würmer, nur glaube ich, dass ich ein Glühwürmchen bin", soll Winston Churchill einst gesagt haben. Und wir dürfen annehmen, dass er sich eine Zigarre ansteckte, um das gelungene Bonmot gebührend zu genießen.

Gleichwie - was der gewichtige Premier mit geistreichem Understatement sagte, gilt inzwischen wieder für eine wachsende Gemeinde stilbewusster Genießer. Die Branche erfreut sich stabiler Umsätze trotz rauchfeindlicher Zeiten, Importeure kostspieliger Handgerollter melden gar erhöhte Nachfrage.

Vorbei in jedem Falle die Zeiten von Opas stinkendem Stumpen. Die gute Zigarre, begehrt und geraucht wie ein Kultgegenstand, kostbar oft wie erlesener Wein, ist für viele wieder wahre, in jedem Falle aber glühende Leidenschaft.

Für Mario Benavides ist sie ein Stück Heimat. Hoch gewachsen, dunkler Teint, helles Sakko, teures Schuhwerk, so steht der gebürtige Kubaner im gedämpften Licht einer Lounge zwischen Tropenholz und Clubsesseln, mitten im alten bürgerlichen Berliner Westen, in der Gast-ronomiezeile des Fünf-Sterne-Ho-tels Steigenberger. Draußen dunkelt es, Paare in Abendgarderobe flanieren vorbei.

Benavides schaut in die Dämmerung und denkt an Kuba. Denn er raucht. Und zwar gewissermaßen Blätter von den Feldern seiner Kindheit.

Seit er zwölf Jahre alt war, hat er auf den Tabakplantagen des Karibikstaats gearbeitet. Kaum volljährig, ließ sein Vater ihn die erste Zigarre kosten.

Heute, auf Umwegen nach Berlin gelangt, hat er seinen eigenen Handel, bemüht sich, mit einer nicaraguanischen Zigarrenproduktion kubanische Erfahrungen umzusetzen, und betreibt die Vegabana-Lounge. Wo er neben edlem Rauchzeug und erlesenem Rum aus der Karibik Kurse anbietet in der Kunst, eine gute Zigarre zu rollen - vorgeführt von Spezialisten aus den Anbaugebieten für interessierte Liebhaber. "Afficionados nennen wir uns auf Spanisch", sagt er milde lächelnd, als spräche er von etwas, was Worte eigentlich kaum mitteilen können.

Seite 1:

Vom Stumpen zum Stil

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%