TV-Show
Markus Lanz übernimmt „Wetten, dass..?“

Von Beginn an gehörte sein Name zum engeren Favoritenkreis, jetzt ist es offiziell: Markus Lanz wird neuer „Wetten, dass ...?“-Moderator. Thomas Bellut startet so mit einer Erfolgsmeldung in sein Amt als ZDF-Intendant.
  • 6

BerlinDer ZDF-Talker Markus Lanz (42) wird der neue Moderator der Unterhaltungsshow „Wetten dass..?“. Der künftige ZDF-Intendant Thomas Bellut konnte somit schon einige Tage vor seinem Amtsantritt die seit langem offene Frage nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk beantworten. Die erste Show mit Lanz soll am 6. Oktober aus Düsseldorf kommen; der 42-Jährige werde „Wetten, dass..?“ zunächst allein - also ohne Co-Moderatorin - präsentieren.

„Markus Lanz hat an seiner Talkshow hart gearbeitet“, wird Bellut auf der Website der ZDF-Sendung „heute“ zitiert. „Mit seiner professionellen Einstellung wird er an die neue Aufgabe „Wetten, dass..?“ gehen und das Publikum bestimmt überzeugen. Er wird seinen eigenen Stil finden.“ Wie die „Bild“ in ihrer Montagausgabe berichtet, hätten sich Lanz und Bellut am vergangenen Donnerstag in einem Restaurant in Mainz per Handschlag auf einen Drei-Jahres-Vertrag geeinigt - also genau eine Woche vor dem Amtsantritt von Bellut als ZDF-Intendant. Der 59-jährige Noch-Programmdirektor kann also gleich mit einem Erfolg in seine Intendantenzeit starten, denn schließlich sucht das ZDF bereits seit über einem Jahr nach einem Nachfolger für Thomas Gottschalk. Der hatte bereits im Februar 2011 seinen Abschied von der Show verkündet, die er über 24 Jahre lang geprägt hatte. Im Dezember vergangenen Jahres moderierte er dann seine letzte Show.

Monatelang war über die Nachfolge spekuliert, erst im November 2011 hatte Wunschkandidat Hape Kerkeling abgesagt. Bellut: „Ich habe mir Zeit genommen und früh angekündigt, dass ich mich nicht unter Druck setzen lasse. Ich freue mich jetzt auf die gemeinsame Entwicklungsarbeit in den nächsten Wochen. Wir werden das Konzept von „Wetten, dass..?“ weiterentwickeln und modernisieren, es aber im Kern erhalten: Es bleiben spannende Wetten und interessante Gäste.“ Wie die „Bild“ weiter berichtete, soll Lanz acht Wett-Shows pro Jahr präsentieren, darunter auch eine Kinderausgabe und ein Winter-„Wetten, dass..?“ - analog zu den Sommerausgaben, die zuletzt immer aus Mallorca kamen. Seine Talkshow, die dreimal pro Woche im ZDF läuft, soll er weiter moderieren, seine Kochshow „Lanz kocht“ werde aber nach dem Sommer eingestellt, berichtete „heute.de“.

Gottschalk sagte der „Bild“ „Ich werde dieser Sendung immer verbunden bleiben, aber tue niemandem einen Gefallen, wenn ich fortlaufend meinen Senf dazu gebe. Markus wird wissen, wie er die Sache anzugehen hat. Und falls er es wünscht, gebe ich ihm gerne den einen oder anderen Tipp. Denn ich gönne ihm jeden Erfolg.“ Die erste Show mit Lanz kommt am 6. Oktober aber ausgerechnet aus jener Stadt, die für „Wetten, dass..?“, aber auch für Gottschalk die wohl größte Zäsur bedeutete: Am 4. Dezember 2010 war der Wettkandidat Samuel Koch in Düsseldorf schwer gestürzt und hatte eine Querschnittslähmung erlitten, was Gottschalk zu seinem Rücktritt veranlasste.

Als Solo-Moderator fängt Lanz genauso an wie seine Vorgänger Frank Elstner, Gottschalk und Wolfgang Lippert. Erst vor gut zwei Jahren war Michelle Hunziker als Co-Moderatorin zu Gottschalk gestoßen, was der Show deutliche Belebung brachte. In den vergangenen Wochen war in den Medien häufiger über die RTL-Frau Nazan Eckes als Co-Moderatorin spekuliert worden - doch daraus wird jetzt laut „Bild“ zunächst nichts.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " TV-Show: Markus Lanz übernimmt „Wetten, dass..?“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Vielleicht kucken sie sich dann zwischendurch auf dem Klo die diversen Bildchen näher an ;)

  • aha, deswegen sind die GEZ Schergen wieder verstärkt unterwegs.

    Wieviel Bundeskanzlergehälter bekommt Lanz den in der Probezeit?

    Im öffentlich-rechtlichen Rundfunk werden die Gehälter und Gagen der Einfachheit halber inzwischen in Bundeskanzlergehältern bemessen.


  • Nun, für den "gewöhnlichen" Bild Leser ist das DIE Nachricht schlechthin.

    Übrigens wundere ich mich immer wieder darüber, wie viele "harte Business Männer" jeden Morgen am Flughafen zur Bild und abends zur Gala greifen und in der Zeit dazwischen gegenüber den Mitarbeiter und den Geschäftspartner auf intellektuell machen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%