Kultur + Kunstmarkt
Wanderstiefel durch Pflege auf den „Wintereinsatz“ vorbereiten

Im Sommer oft benutzte Wanderstiefel sollten jetzt gepflegt und damit für den „Wintereinsatz“ vorbereitet werden. Darauf weist die in Stuttgart erscheinende Zeitschrift „Outdoor“ hin.

dpa/gms STUTTGART. Im Sommer oft benutzte Wanderstiefel sollten jetzt gepflegt und damit für den „Wintereinsatz“ vorbereitet werden. Darauf weist die in Stuttgart erscheinende Zeitschrift „Outdoor“ hin.

Stiefel mit gut imprägniertem Oberstoff ermöglichen einen besseren Luftaustausch und lassen weniger Regenwasser durch. Die Schuhe werden zunächst unter lauwarmem Wasser mit einer Bürste geschrubbt. Der Einsatz eines speziellen Ledershampoos ist nur bei besonders hartnäckigen Verschmutzungen nötig.

Ratsam ist es, die Stiefel auch von innen mit Wasser auszuspülen. Zum Trocknen werden sie mit Zeitungspapier ausgestopft und bei Zimmertemperatur stehen gelassen. Hat sich das Papier vollgesogen, wird es ausgewechselt. Auf die getrockneten Stiefel wird schließlich eine dünne Schicht Lederwachs aufgetragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%