Wer liest was?
Was liest Günther Butkus?

"Ich habe gerade den ,Liebesverrat? von Ingrid Bachér gelesen. Ein kleines Buch, das es in sich hat. In dieser tief gehenden, humorvollen und erkenntnisreichen Erzählung hat die Autorin den Liebesverrat aus allen Perspektiven beleuchtet. Wer kennt ihn nicht, den kleinen und großen Liebesverrat. Erlitten und selbst begangen.

Und die reinen Ansprüche an die Liebe, die zu hoch gesetzt sind, um sie einhalten zu können. Ein Buch, das einen gefangen nimmt. Dazu noch ein sprachlicher Genuss. ,Es war einige Jahre her, dass sie mit Arno nach langen Auseinandersetzungen so etwas wie einen Kontrakt geschlossen hatte. Sie wollten sich gegenseitig alles zugestehen, was ihnen nötig war an Freundschaften und auch an Liebe, selbst wenn es den anderen nicht mit umfasste. Dabei hatten sie überlegt, ob es gut wäre, wenn sie untereinander über alles reden würden, was sie erlebten. Sie entschlossen sich dann aber, dies nicht zu fordern, denn das hätte bedeuten können, geheimnislos zu sein.?"

INGRID BACHÉR Der Liebesverrat Dittrich Verlag, Köln 2005, 120 Seiten, 14,80 Euro

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%