Wer liest was?
Was liest Hans-Olaf Henkel?

Hans-Olaf Henkel ist Präsident der Leibniz-Gemeinschaft und liest gerade das Buch "Frauen mit roten Haaren".

"Ich lese gerade das Buch ,Frauen mit roten Haaren? von Irmela Hannover. Es beschreibt in faszinierender Weise das Schicksal einer Minderheit, die Hintergründe für gängige Vorurteile und was es mit berühmten Rothaarigen so auf sich hat und hatte. Ich lese, dass zwar nur circa drei Prozent der Bevölkerung zu dieser Gruppe gehören, warum sich aber über zehn Mal so viele ihre blonden, braunen oder schwarzen Haare rot färben lassen. Ich erfahre, dass es Rothaarige in allen Ländern und bei allen Menschen unterschiedlichen Typus gibt. Die vielen Fotos machen die Lektüre zusätzlich attraktiv."

IRMELA HANNOVER:

Frauen mit roten Haaren

Verlag Rütten & Loening,

Berlin 2002,

205 Seiten, 18 Euro

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%