Wer liest was
Was liest Kalevi Kaartinen?

"Ich habe gerade die englische Original-Ausgabe von Samuel P. Huntingtons Buch ,Kampf der Kulturen? (,The Clash of Civilizations?) gelesen. Huntington vermittelt darin einen umfangreichen Überblick über die Entstehungsgeschichte der Weltkulturen und über die daraus resultierenden Reibungspunkte.

Seiner Meinung nach werden kulturelle Konflikte nach dem Ende des Kalten Krieges immer stärker die Weltpolitik prägen. Derartiges Wissen ist heutzutage auch in der Wirtschaft unabdingbar, da die Menschen in einer globalisierten Welt fast täglich auch beruflich auf Kollegen und Geschäftspartner mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen stoßen. Ein gewisses Grundwissen über diese Hintergründe kann daher niemals schaden. Huntingtons Buch ist zwar sehr leicht und flüssig zu lesen, bleibt jedoch stellenweise etwas oberflächlich. Zudem ist es sehr von Huntingtons subjektiver Wahrnehmung geprägt und beschreibt die interkulturellen Konflikte meist nur aus einer Perspektive. Ich selbst habe das Buch vor allem während der langen Flüge zur Samsung-Zentrale nach Korea gelesen."

SAMUEL P. HUNTINGTON: Kampf der Kulturen Goldmann Verlag, München 2002, 592 Seiten, 13 Euro Englische Originalversion: The Clash of Civilizations and the Remaking of World order Simon & Schuster, New York 1998, 368 Seiten, 15 Dollar

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%