Wer liest was
Was liest Klaus Willberg?

Klaus Willberg ist Vorstandsvorsitzender der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen. Als letztes hat er ein Buch von Joachim Fest gelesen.

"Abgesehen von den sehr vielen Manuskripten, die zu lesen für mich als Verleger eine wunderbare Verknüpfung von Pflicht und Vergnügen ist, habe ich soeben die Lektüre von "Hitler - Eine Biographie" von Joachim C. Fest beendet. Vorgenommen hatte ich mir dieses Werk seit seinem Erscheinen, gescheut hatte mich stets der enorme Umfang. Der Anlass dazu, mir dieses Buch nun endlich vorzunehmen, war der Kinofilm "Der Untergang", der genau das nicht bot, was zu ihm angekündigt wurde und was ich von ihm erwartet hatte, nämlich eine Erklärung des Phänomens Hitler. Dies allerdings gelingt Joachim C. Fest: gut lesbar, verständlich, umfassend, objektiv und für den vorgebildeten Leser so spannend, dass das dicke Buch nur so dahinschmilzt. Ein zeitlos wichtiges Werk, was gerade in diesem Jahr denen empfohlen sei, die es noch nicht kennen."

Joachim Fest: Hitler - Eine Biographie Propyläen Verlag, Berlin 2005, 1190 Seiten, 25 Euro

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%