Kultur + Kunstmarkt
„Yu-Gi-Oh“ - Japanischer Trickfilm um Schüler mit magischen Kräften

„Yu-Gi-Oh“ ist eine der erfolgreichsten japanischen Spiele-Serien, die ursprünglich auf einem Manga-Comic basiert. Das Spiel ist sowohl in Kartenform als auch am Computer in Japan bei den Kids ein Hit. Folgerichtig gibt es nun das knallbunt animierte Leinwand-Abenteuer mit den bekannten Figuren aus der Serie.

dpa HAMBURG. „Yu-Gi-Oh“ ist eine der erfolgreichsten japanischen Spiele-Serien, die ursprünglich auf einem Manga-Comic basiert. Das Spiel ist sowohl in Kartenform als auch am Computer in Japan bei den Kids ein Hit. Folgerichtig gibt es nun das knallbunt animierte Leinwand-Abenteuer mit den bekannten Figuren aus der Serie.

Die Story dreht sich um den schmächtigen, für sein Alter ziemlich kleinen Schüler Yugi, der mit Hilfe eines magischen Kartenspiels zu ungeahnten Kräften kommt. Sein Erzrivale Kaiba fordert ihn schließlich zum Duell heraus.

(Yu-Gi-Oh: The Movie, Japan 2003, FSK o.A., von Hatsuki Tsuj)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%