Kultur + Kunstmarkt
Zwei Drittel der Männer finden Frauen zu egoistisch

Zwei Drittel aller Männer halten Frauen heutzutage für zu egoistisch. Das hat eine repräsentative Umfrage des Hamburger Gewis-Instituts im Auftrag der Zeitschrift „Freundin“ ergeben.

dpa MüNCHEN. Zwei Drittel aller Männer halten Frauen heutzutage für zu egoistisch. Das hat eine repräsentative Umfrage des Hamburger Gewis-Instituts im Auftrag der Zeitschrift „Freundin“ ergeben.

Nur 41 Prozent der Männer glauben demnach, dass es die Frau fürs Leben gibt. Beim Aussehen der Partnerin können viele Männer auch barocken Formen etwas abgewinnen: Nur 54 Prozent der Befragten legen Wert darauf, dass die Frau an ihrer Seite schlank ist. 67 Prozent gaben an, dass es sie nicht störe, wenn die Sex-Partnerin älter als sie selbst sei.

52 Prozent der Männer haben der Umfrage zufolge kein Problem, wenn ihr Chef eine Frau ist. Bei der Umfrage wurden 2051 Männer zwischen 20 und 59 Jahren befragt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%