Kultur + Literatur

_

London: Picasso für 33 Millionen Euro versteigert

Bei der Sotheby's-Auktion für impressionistische und moderne Kunst in London kam unter anderem ein Werk von Picasso unter den Hammer.

Das Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“. Quelle: dpa
Das Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“. Quelle: dpa

LondonDas Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“ ist am Dienstag in London beim Auktionshaus Sotheby's für umgerechnet 33,26 Millionen Euro versteigert worden. Ein anonymer Bieter habe das Höchstgebot abgegeben, sagte eine Sotheby's-Sprecherin in London.

Anzeige

Das Bild gehört zu einer Serie, in der Pablo Picasso seine geliebte Muse Marie-Thérèse Walter abgebildet und damit der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Das monumentale Werk war bisher im Besitz einer privaten Kunstsammlung, über die Sotheby's ebenfalls keine genaueren Angaben machte.

Kunst & Kultur

Bei Ein anonymer Bieter hat es für 33 Millionen Euro ersteigert.der Auktion für impressionistische und moderne Kunst in London kamen auch Werke des österreichischen Künstlers Egon Schiele unter den Hammer. Das Werk „Liebespaar (Selbstdarstellung mit Wally)“ wechselte für umgerechnet 9,2 Millionen Euro den Besitzer. Es handele sich um den höchsten Preis, der jemals für ein Schiele-Werk auf Papier gezahlt worden sei, hieß es von Sotheby's.

  • Die aktuellen Top-Themen
Tipps für den Advent: Die zehn schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Die zehn schönsten Weihnachtsmärkte Deutschlands

Der größte Weihnachtsbaum und der Duft von traditionellen Leckereien: Zwischen Advent und Heiligabend darf auf keinen Fall der Besuch auf dem Weihnachtsmarkt fehlen. Wo die zehn schönsten Märkte sind – ein Überblick.

Rita Mae Brown: Feministen-Ikone wird 70

Feministen-Ikone wird 70

Die Amerikanerin Rita Mae Brown hat in ihrem Leben bereits viele Schlagzeilen gemacht: Als Partnerin von Tennis-Star Martina Navratilova und als Ikone der Feministen-Bewegung. Jetzt wird die gefeierte Krimi-Autorin 70.

Hotel-Noten: Der schmutzige Kampf um schöne Unterkünfte

Der schmutzige Kampf um schöne Unterkünfte

Hoteliers hängen immer stärker von guten Bewertungen im Internet ab. Denn das bringt Geschäft. Doch was tun, wenn ein Gast meckert? Ihm vielleicht kostenlos Champagner ausschenken oder lieber Strafen androhen?

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!