Kultur + Literatur

_

London: Picasso für 33 Millionen Euro versteigert

Bei der Sotheby's-Auktion für impressionistische und moderne Kunst in London kam unter anderem ein Werk von Picasso unter den Hammer.

Das Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“. Quelle: dpa
Das Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“. Quelle: dpa

LondonDas Picasso-Gemälde „Sitzende Frau am Fenster“ ist am Dienstag in London beim Auktionshaus Sotheby's für umgerechnet 33,26 Millionen Euro versteigert worden. Ein anonymer Bieter habe das Höchstgebot abgegeben, sagte eine Sotheby's-Sprecherin in London.

Anzeige

Das Bild gehört zu einer Serie, in der Pablo Picasso seine geliebte Muse Marie-Thérèse Walter abgebildet und damit der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Das monumentale Werk war bisher im Besitz einer privaten Kunstsammlung, über die Sotheby's ebenfalls keine genaueren Angaben machte.

Kunst & Kultur

Bei Ein anonymer Bieter hat es für 33 Millionen Euro ersteigert.der Auktion für impressionistische und moderne Kunst in London kamen auch Werke des österreichischen Künstlers Egon Schiele unter den Hammer. Das Werk „Liebespaar (Selbstdarstellung mit Wally)“ wechselte für umgerechnet 9,2 Millionen Euro den Besitzer. Es handele sich um den höchsten Preis, der jemals für ein Schiele-Werk auf Papier gezahlt worden sei, hieß es von Sotheby's.

  • Die aktuellen Top-Themen
Schnee in New York: US-Blizzard „Juno“ wird zur Lachnummer

US-Blizzard „Juno“ wird zur Lachnummer

Ein „Jahrhundert-Blizzard“ wurde prophezeit, doch es fielen nicht einmal 15 Zentimeter Schnee. Das Chaos blieb aus und die Wetterbehörden blamierten sich: Handelsblatt-Korrespondenten zeigen ihre Sicht auf New York.

Helene Fischer: 1,58 Meter hüpfen atemlos durch das ZDF

1,58 Meter hüpfen atemlos durch das ZDF

Nicht nur die Werbebranche hat Helene Fischer als Verkaufsschlager für sich entdeckt: Die TV-Sender wollen ebenfalls am Erfolg der Sängerin teilhaben. Wie das Helene-Fischer-Jahr im Fernsehen durchgeplant wird.

Wetterextreme in den USA: US-Winterchaos bleibt aus

US-Winterchaos bleibt aus

New York befürchtete einen Rekord-Schneesturm: Mit bis zu einem Meter Schnee sollte der Blizzard neue Rekorde bringen. Nun geben Gouverneure der betroffenen Staaten Entwarnung: Die US-Ostküste trifft es nicht so schlimm.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!