Kultur + Literatur

_

Neue Platte: Heino gegen den Rest der Rockwelt

Rock statt Schlager: Volksmusikant Heino hat für seine neue Platte das Genre gewechselt und singt darauf Lieder von den Ärzten und Rammstein nach. Die gecoverten Bands sollen sich angeblich ärgern - dementieren das aber.

Heino macht jetzt auf Rock: Der Schlagerstar hat auf seiner neuen Platte Lieder von Bands wie den Ärzten und Rammstein gecovert – und sich damit offenbar Feinde gemacht. Quelle: dpa
Heino macht jetzt auf Rock: Der Schlagerstar hat auf seiner neuen Platte Lieder von Bands wie den Ärzten und Rammstein gecovert – und sich damit offenbar Feinde gemacht. Quelle: dpa

HamburgHeino (74) meldet sich mit einem neuen Album zurück und mischt damit die Musikwelt auf. Denn der Schlagerstar („Blau blüht der Enzian“) hat für die neue Platte Hits bekannter Rock- und Punkbands aufgenommen - ohne diese vorher zu fragen. Auf dem am Freitag veröffentlichten Album „Mit freundlichen Grüßen“ sind Songs wie „Junge“ von den Ärzten, „Haus am See“ von Peter Fox und „Sonne“ von Rammstein. Heino selbst bezeichnet sein Werk als eine „persönliche Hommage an die deutsche Rock- und Popmusik“. Ironie sei nicht im Spiel. Die Rock-Szene sieht das anders.

Anzeige

Deren Reaktion betitelte die „Bild“-Zeitung am vergangenen Donnerstag schon als „Rocker-Krieg gegen Heino“. Demnach gingen Rammstein und Die Ärzte wegen des Albums auf die Barrikaden. Dies hatten beide Bands umgehend zurückgewiesen. Aber auch Heino-Manager Jan Mewes verwies in der vergangenen Woche auf eine Nachricht von Heinos Plattenfirma Starwatch Entertainment, wonach die Ärzte mit einer sechsstelligen Schadenersatzklage drohten, falls das bereits produziertes „Junge“-Video veröffentlicht und für Werbezwecke genutzt wird.

Nach Ansicht von Heino hat der Ärzte-Song Potenzial zum Volkslied. „Da sind zum Teil sehr volkstümliche Passagen drin wie: "Junge, brich deiner Mutter nicht das Herz"“, sagte Heino am Freitag dem privaten Radiosender RPR1. Der Sänger zog eine Parallele zu Freddy Quinns „Junge, komm bald wieder“: „Da sind viele Erkennungsmerkmale, die mir auch sehr entgegenkommen.“

Eine musikalische Herausforderung sei die Aufnahme des neuen Albums nicht gewesen . Das Lied „Blau blüht der Enzian“ zu singen, habe ihn mehr angestrengt als das Lied „Sonne“ von Rammstein. Der Sänger bestritt, dass bei dem Projekt Ironie im Spiel war. „Das, was ich singe, singe ich mit reiner Überzeugung.“ Und falls es ein Erfolg werde, hätten die gecoverten Musiker auch etwas von den Einnahmen, denn sie hätten ja die Rechte an Texten und Musik. „Da sollte man sich nicht beschweren.“

Forsa-Umfrage Das sind die Lieblings-Hits von Geschäftsreisenden

  • Forsa-Umfrage: Das sind die Lieblings-Hits von Geschäftsreisenden
  • Forsa-Umfrage: Das sind die Lieblings-Hits von Geschäftsreisenden
  • Forsa-Umfrage: Das sind die Lieblings-Hits von Geschäftsreisenden
  • Forsa-Umfrage: Das sind die Lieblings-Hits von Geschäftsreisenden

Rechtlich sieht es für die Gegenwehr von den Ärzten und Co. eher mau aus. Denn solange Heino unveränderte Cover der Lieder singt, ist er aus dem Schneider. Die „Süddeutsche Zeitung“ beschrieb dieses rechtliche Schlupfloch in der vergangenen Woche so: „Und wer hat das ermöglicht? Das deutsche Urheberrecht, das Plagiate erlaubt, wenn sie unverfälscht und gebührenpflichtig produziert werden.“

Die Musik-Abrechnung 2012 Das sind die beliebtesten Songs des Jahres

Kein „Gangnam Style“, kein „I Follow Rivers“ und auch keine „Tage wie diese“. Die Rangliste der bei „Spotify“ weltweit am häufigsten gestreamten Songs 2012 überrascht - auch wenn die beiden Toplieder folgerichtig sind.

Die Musik-Abrechnung 2012: Das sind die beliebtesten Songs des Jahres

Mit der Idee, Rocksongs zu covern, könnte Heino Erfolg haben: Beim Versandhändler Amazon nahm das Album am Tag der Veröffentlichung die Spitzenposition ein. Am Freitagabend wollte Heino „Mit freundlichen Grüßen“ in Hamburg vorstellen.

  • 02.02.2013, 08:05 UhrNovaris

    HB:"Eine musikalische Herausforderung sei die Aufnahme des neuen Albums nicht gewesen . Das Lied „Blau blüht der Enzian“ zu singen, habe ihn mehr angestrengt als das Lied „Sonne“ von Rammstein."

    Singen ?? Das Sprechen, Gekrächse, Gejaule, mit dem Hintern wackeln bestimmter Typen auf der Bühne sollte mit SINGEN, bitte, nicht verwechselt werden.
    Heino, muss man mit 74 Jahren noch jedem Krampf hinterherlaufen ????

  • 01.02.2013, 20:01 UhrRalphFischer

    Ich bin immer noch der Meinung, das Heino das Bundesverdienstkreuz verdien hatte. Habe nie verstanden, warum das damals abgelehnt wurde.

    Heino hat wie kaum anderer deutsches Liedgut gesammelt.
    Und die neue CD ist ja genau das, was er auch am Anfang seiner Kariere gemacht hat.Gute Lieder aufgegriffen und gesungen.

  • 01.02.2013, 18:47 UhrFalk

    Hatta doch nett gemacht der Heino mit seinen 74 Lenzen auf dem Buckel und die Stimme wackelt auch noch nicht. Dürfen darf er selbstverständlich ohne Frage, weil er keinen Text verändert und korrekt "zitiert".
    Schavan und Guttenberg "zitieren" auch aber nicht so gut wie Heino. LOL

  • Die aktuellen Top-Themen
Osterfest: Papst wäscht Behinderten die Füße

Papst wäscht Behinderten die Füße

Auch vor seinem zweiten Osterfest setzt Papst Franziskus Akzente. Er wäscht Behinderten die Füße und ruft Priester zur Treue gegenüber der Kirche auf. Der Kreuzweg in Rom erinnert dann an das Leiden Christi.

Ostersamstag: Ein Grieche im Fegefeuer

Ein Grieche im Fegefeuer

Ein „Heiliges Licht“, das sich auf wundersame Weise jedes Jahr am Ostersamstag von selbst entzündet? Der griechische Philosoph und Bestsellerautor Nikos Dimou glaubt nicht dran – und macht sich damit Feinde.

„Hundert Jahre Einsamkeit“: Schriftsteller Gabriel García Márquez ist tot

Schriftsteller Gabriel García Márquez ist tot

Mit seinem Roman „Hundert Jahre Einsamkeit“ hat Gabriel García Márquez der Welt das Wesen der Lateinamerikaner nahegebracht. In seinem Heimatland Kolumbien wurde eine dreitägige Staatstrauer angeordnet.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!