Kultur + Literatur

_

Reich und Schön: Diese Diven verdienen sich eine goldene Nase

Ohne in nur einem Film mitgespielt zu haben, gehörte Angelina Jolie im vergangenen Jahr zu den bestverdienenden Akteurinnen in Hollywood. Wir zeigen, welche Diven es außerdem in die „Forbes“-Liste geschafft haben.

Bild 1 von 11

Platz 10

Das Ranking wird von Jennifer Aniston eröffnet. Die Schauspielerin verdiente mit den Dreharbeiten zu „Meine erfunden Frau“, „Kill the Boss“ und „Wanderlust“ elf Millionen Dollar. Schlagzeilen machte aber vor allem ihre Beziehung mit Justin Theroux, mit dem sie gemeinsam vor der Kamera stand.

Bild: dapd