Brasilianischen Pantanal.
Im Reservat des Jaguars

Nirgendwo sonst lassen sich so viele exotische Tiere so nah beobachten wie im brasilianischen Pantanal. Das Schwemmgebiet wirkt bis heute wie der „Wilde Westen“

CUIABÁ. Geweckt wird um vier Uhr morgens mit einem kurzen Klopfen an der Tür. Schwarz ist die Nacht und feucht-kalt, trotz der Nähe zum Äquator.

Vorsichtig Moskitoschutz im Gesicht und in den Händen verteilen!

Draußen am Fluss wartet der Führer mit zwei Helfern in einem schmalen Aluminiumkanu. Als der Horizont der Steppe im ersten Dämmerlicht graublau zu erkennen ist, treibt das Boot schon durch die ersten Biegungen des Flusses.

Mitten im Wasserlauf steht jetzt ein gewaltiger Schlafbaum von der Größe einer Kirche. Fast kahl ist der Baum, dafür über und über mit weißen Vögeln besetzt. Das Geäst sieht aus, als habe es geschneit.

Tausende von Reihern und Storchenvögeln sind es, die sich jetzt gegenseitig wach machen, während sie das Kanu nahen sehen. Das Krächzen und Grummeln nimmt zu, je näher die Gruppe herankommt. Plötzlich, wie auf ein Kommando, heben die Vögel ab und schwärmen aus.

Zahlreiche Löffelreiher ziehen eine elegante Kurve, bevor sie sich flussaufwärts davonmachen. Eine kleine Gruppe der weißen, kindgroßen Tuiuiús mit ihren schwarzen Köpfen und roten Halskrausen wuchtet sich heftig wedelnd in die Höhe. Ibisse lassen sich auf Zweigen über dem Wasser nieder.

Am Himmel geht es in der roten Morgendämmerung bald zu wie im Hauptbahnhof zur Stoßzeit: Ara-Pärchen machen sich vertraulich schwatzend auf. Schwärme von Sittichen suchen kreischend Palmen nach Nüssen ab. Savannen-Habichte ziehen weit oben ihre Kreise.

Seite 1:

Im Reservat des Jaguars

Seite 2:

Seite 3:

Seite 4:

Seite 5:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%