Business Travel
LTU unterbricht Flüge nach Kabul

Die erst vor einer Woche aufgenommene wöchentliche Flugverbindung zwischen Düsseldorf und Kabul ist zunächst bis zum 26. August unterbrochen.

Wie die Fluggesellschaft LTU am Mittwoch mitteilte, hatte das charternde Reiseunternehmen Nur Air den für Dienstagabend geplanten Flug abgesagt. "Deren Vertrieb hat Anlaufschwierigkeiten", sagte ein LTU-Sprecher. "Für den zweiten Kabul-Flug sind nur 20 Buchungen eingegangen", sagte Wolfgang Dreher, Berater von Nur Air. Beim ersten Flug am 5. August waren noch 101 Passagiere mitgeflogen. Laut Dreher arbeitet Nur Air daran, den Vertrieb auszuweiten. Auch die LTU will weiter an der einzigen Direktverbindung zwischen Deutschland und Afghanistan festhalten. ap

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%