Delta-Maschine
Sichere Notlandung auf New Yorker Flughafen

Ein Passagierflugzeug ist am Sonntagabend (Ortszeit) sicher auf dem New Yorker Kennedy Airport notgelandet. Die Boeing 767 der Fluggesellschaft Delta sei eine knappe Stunde nach dem Start in New York wegen eines Triebwerkschadens zu dem Flughafen zurückkehrt.
  • 0

HB NEW YORK. Die Crew habe Probleme mit dem linken Triebwerk bemerkt, hieß es. Die Maschine mit 193 Menschen an Bord befand sich auf dem Weg nach Moskau. Mehr als 100 Feuerwehrleute waren auf dem Flughafen in Alarmbereitschaft versetzt worden, meldete die „New York Times“. Nach Angaben der Behörden ließ der Pilot vor der Notlandung Treibstoff ab. Die genaue Ursache ist noch nicht geklärt. Verletzt wurde niemand.

Kommentare zu " Delta-Maschine: Sichere Notlandung auf New Yorker Flughafen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%