Dior-Chefdesigner
„Jacobs wird neue Galliano“

Wenn es darum geht, wen der Chef des Luxuskonzerns LVMH, Chef Bernard Arnault, zum neuen Dior-Chefdesigner macht, glaubt Karl Lagerfeld die richtige Antwort zu haben. Er hält Marc Jacobs für den Galliano-Nachfolger.
  • 0

BerlinKarl Lagerfeld glaubt's zu wissen: Neuer Chefdesigner beim Pariser Modehaus Dior wird Marc Jacobs.

Der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ sagte Lagerfeld auf die Frage, ob er wisse, wen der Chef des Luxuskonzerns LVMH, Chef Bernard Arnault, zum neuen Chefdesigner macht: „Ja. Wahrscheinlich den Marc Jacobs.“ Die Wahl gefällt Lagerfeld. „Marc ist gut für Improvisation und Themen, und deshalb ist er keine schlechte Idee für Dior.“ Der Amerikaner Jacobs würde Nachfolger von John Galliano, der im März entlassen wurde. Der britische Star-Designer war wegen rassistischen Pöbeleien von einem Gericht zu 6000 Euro Geldstrafe auf Bewährung verurteilt worden.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Dior-Chefdesigner: „Jacobs wird neue Galliano“"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%