Dress for Success
Laptopmodels auf dem Laufsteg

Einen Laptop sollte man nicht in jede Tasche stecken. Die Schönheiten brauchen Outfits, die schick und praktisch zugleich sind. Während die Auswahl für Männer wächst, packen Frauen ihr Notebook schon mal in rosa Brokat.
  • 1

Was trägt das Laptopmodel in dieser Saison? Na, oft dasselbe wie sein smarter Träger: Von A wie Armani über Boss, Gucci, Prada bis Z wie Zegna. Wobei die Hülle oftmals mehr hermacht als der Inhalt. Eben wie im richtigen Leben. Mann kann seinem mobilen Computer auch das gönnen, was man sich selbst nicht leisten kann: einen Porsche. Gibt’s als Notebook-Rucksack schon unter 300 Euro. Das It-Bag des Mannes von Aigner ist um die 270 Euro zu haben. Mit Krokoprägung.

Doch sind solche Luxus-Taschen auch praktisch? Schließlich gilt es, empfindliche Teile zu schützen, besonders, wenn das Thermometer über 30 Grad steigt. Dann brauchen Laufwerke luftige Verkleidungen. Vor direkter Sonneneinstrahlung sollte man sie ohnehin bewahren. Sie sollten auch nicht ständig unter Strom stehen, eine Siesta tut Mensch und Maschine gute.

Die gönnt sich Ziad Kabbani, General Manager von E-Products in Düsseldorf, der mit seiner futuristischen E-Motion Lounge inmitten der Düsseldorfer Altstadt ein Kompetenz-Center für E-Business eingerichtet hat, viel zu selten (www.e-products.de). Der studierte Maschinenbauer kennt alle Moden im E-Business.

Sein persönlicher Tipp für’s Laptop-Outfit lautet Neopren. Ein Material mit Eigenschaften, die sich nicht nur im Tauchsport bewähren: Neopren leitet entstehende Wärme ab, isoliert jedoch gegen Temperaturschwankungen von außen. Und es dämpft, wenn man mit dem Teil mal aneckt oder es fallen lässt. Außerdem schützt das weiche und zugleich robuste Material gegen Kratzer.

Laptop-Taschen sollten zudem möglichst unauffällig sein. Das schützt zusätzlich vor Diebstahl. Die neuen Super-Modelle braucht man ohnehin nicht mehr zu verstecken. Die Anbieter haben sie längst auf Size Zero heruntergehungert wie das Mac Book Pro mit 1,8 cm „Dicke“ und exakt 2,02 Kilo Gewicht (Preis: etwas über 1 Euro pro Gramm). Damit nimmt es in einer Aktenhülle kaum mehr Platz weg als ein paar Blätter Papier. Kein Vergleich mit dem Urvater aller Klapprechner aus den 80-er Jahren, dem Toshiba 1100. Das war noch ein viele Kilo schwerer Koffer, ein original Schlepptop.

Heute wiegen Laptops um die drei Kilo und werden meist einfach in irgendeine Tasche gesteckt. Auch von Business-Lady Ute Bindert. Bis ihr eines Tages Sand aus dem DVD-Laufwerk entgegenrieselte. Seitdem schwört sie auf die Taschen von Donna Rosa, zum Beispiel „Sophia“: außen schick (gepolstertes Leder) und innen. Die hat ihren Preis: knapp 2000 Euro. Dafür alles Made in Germany. Auf Wunsch Maßanfertigung (www.donna-rosa.com).

Das Affentor Frankfurt eröffnet arbeitslosen Menschen berufliche Perspektiven in eigenen Betrieben und bei Kooperationspartnern (www.affentor.de). Dort werden auch limitierte Auflagen von schicken, gut gepolsterten Laptop-Taschen gefertigt aus unterschiedlichen Materialien, vom seriösen Glencheckmuster bis zum spacig schimmernden Silber. Aus dem Rahmen fällt „Mathilde“ aus pinkfarbenem Brokat für 49 Euro. Die hätte sicher sogar Glen Close für „Gefährliche Leidenschaften“ gern auf den Schoß genommen, doch zu diesen Zeiten trug man seine Tricks noch im Pompadour-Täschchen am Handgelenk...

Handelsblatt-Autorin Inge Hufschlag schreibt über Mode und Lifestyle. Quelle: Alexander Basta
Inge Hufschlag
/ Modekritikerin

Kommentare zu " Dress for Success: Laptopmodels auf dem Laufsteg"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Mode - Experten?

    Es ist doch wohl eher das Ziel immer neue
    Ware zu verkaufen.

    Anstatt Hochwertige Quallität zu verkaufen,
    will man den Menschen jedes Quartal billigen
    Schrott Teuer verkaufen.

    Wer hat Experten eigendlich zu Experten ernannt?

    Ich Trage was ich will,
    mir sind Mode Experten egal.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%