Ebay-Millionäre
505 Händler mit Millionenumsatz

Mehr als 500 Ebay-Händler in Deutschland können sich einem Zeitungsbericht zufolge in diesem Jahr mit dem Titel Umsatzmillionär schmücken.
  • 1

Berlin505 Händler werden 2011 voraussichtlich einen Umsatz in Millionenhöhe erzielen, wie die Zeitung „Die Welt“ berichtete. Ebay zufolge entspricht dies einer Steigerung von neun Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Seit 2008 sei damit die Zahl der Umsatzmillionäre um 55 Prozent gestiegen.

Die meisten „Ebay-Millionäre“ sitzen demnach in Nordrhein-Westfalen gefolgt von Bayern, Niedersachsen, Baden-Württemberg und Hessen. Die meisten Umsatzmillionäre verkaufen in der Kategorie „Auto & Motorrad Teile“ gefolgt von Computer, Möbel & Wohnen, Heimwerker und Haushaltsgeräte.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Ebay-Millionäre: 505 Händler mit Millionenumsatz"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • lesenswerter Kommentar bei welt dazu
    Diese ist Ebay Paypal Werbung

    Schönfärberei wie bei der Kündigung von 400 Mitarbeitern in Deutschland oder den ständigen Preiserhöhungen (dies wäre Kundenwunsch gewesen)

    Genau richtig ! Umsatz ist nicht Gewinn. Viele Top-Seller waren nach einiger Zeit pleite. Es gibt dazu sogar ein Buch: Die qentis-Story. 1-2-3 vorbei: AUFSTIEG UND FALL DES EBAY POWERSELLERS

    Kundenservice ist eine einzige Katastrophe, selbst Polizei wird abgefertigt. Artikel 29.08.11 in der Main Post: Ebay und die Mauer des Schweigens

    @ Charlot genau wenn die Top Seller hervorgestellt werde, werden die kleinen Seller und privaten Verkäufer sicherlich die Verlierer sein. Was bei den Änderungen der letzten Zeit kein Wunder sein sollte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%