Entschärfung
Fliegerbombe beeinträchtigt Münchner Bahnverkehr

Aufgrund der Entschärfung einer Fliegerbombe in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofes wird den Bahnverkehr am Montag erheblich beeinträchtigt. Die Deutsche Bahn teilte am Montag mit, dass die Züge des Regional- und Fernverkehrs vom frühen Nachmittag an, an den Bahnhöfen in Pasing und München Ost vorzeitig wenden werden.

HB MÜNCHEN. Ein Baggerfahrer hatte am Morgen eine Fünf-Zentner-Bombe bei Bauarbeiten in der Innenstadt gefunden. Der Zünder der vermutlich aus dem Zweiten Weltkrieg stammenden Bombe solle gegen 14.00 Uhr entschärft werden, teilte die Polizei mit. Die Bewohner im engeren Umfeld müssen ihre Häuser verlassen. Auch die angrenzenden Straßen sollen kurzfristig gesperrt werden. Der Hauptbahnhof selbst müsse nicht evakuiert, teilte die Bahn weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%