Fahrscheine für 29 bis 69 Euro
Deutsche Bahn startet neue Preisoffensive

Die Deutsche Bahn geht mit dem Fahrplanwechsel am kommenden Sonntag in die Preisoffensive und bietet Tickets zum „Dauer-Spezial-Preis“ an. Damit will man den Billigfliegern Paroli zu bieten.

HB BERLIN. Die Fahrscheine des „Dauer-Spezial“-Angebots werden für die einfache Strecke in der zweiten Klasse am Automaten oder im Internet 29 bis 69 Euro kosten, am Schalter je fünf Euro mehr, sagte ein Bahnsprecher am Montag in Berlin. Der Preis hängt von der Verbindung und der Tageszeit ab. Das Ticket muss mindestens drei Tage vor Reiseantritt erworben werden und gilt nur für einen bestimmten Zug. Erster Verkaufstag ist der 10. Juni, erster Reisetag der 13. Juni.

Die Bahn will zunächst bis zum Jahresende monatlich 750 000 Fahrkarten zu den Sonderkonditionen in den Verkauf bringen. Für gut ausgelastete Züge wird es weniger Billig-Fahrscheine geben als für schwächer genutzte Verbindungen, erläuterte der Sprecher. „Dauer Spezial“ ersetzt die bisherigen saisonalen Sonderangebote. Abgeschafft wird auch das Internet-Angebot „Surf&Rail“.

Der Billigtarif zielt sowohl auf die Autofahrer als auch die Billigfluggesellschaften, die auf längeren Strecken in Deutschland Konkurrenten der Bahn sind. „Die nehmen wir aufs Korn“, sagte der Bahnsprecher. Konzernchef Hartmut Mehdorn sagte: „Viele Deutsche fahren in den kommenden Monaten in den Urlaub und sie werden sich jetzt für die Bahn entscheiden.“

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) begrüßte das Angebot. „Pro Person und zurückgelegtem Kilometer wird durch das Flugzeug drei Mal mehr an klimaschädlichem CO2 ausgestoßen als mit der Bahn“, sagte die VCD-Bahnexpertin Heidi Tischmann. „Allerdings kritisieren wir, dass Kunden am Schalter fünf Euro mehr für die Tickets zahlen müssen. Es darf keine Benachteiligung von Menschen geben, die mit dem Internet oder den kompliziert zu bedienenden Automaten nicht klarkommen.“ Der VCD rät zudem Fahrgästen, genau zu prüfen, ob sie mit ihrer Bahncard oder anderen Spezialangeboten der Bahn nicht günstiger ans Ziel kommen als mit den nun angebotenen Billigtarifen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%