Gerichtsurteil

Urlaub darf nicht ausgezahlt werden

HB BERLIN. Ein Unternehmen darf seinem Beschäftigten einen nicht genommenen Urlaub von vier Wochen nicht auszahlen. Das berichtet die Stiftung Warentest in der Juni-Ausgabe ihrer Zeitschrift „Finanztest“ mit Verweis auf ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs. „Nur wenn ein Mitarbeiter den Betrieb verlässt, kann er sich den Urlaub vergüten lassen“ berichten die Verbraucherschützer der richterlichen Entscheidung nach.

(Europäischer Gerichtshof -124/05)

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%