Hintergrund
Der Atatürk-Flughafen in Istanbul

Der Atatürk-Flughafen liegt im europäischen Stadtteil Yesilköy der türkischen Großstadt Istanbul. Der 1912 eröffnete Airport ist der ältere und wichtigere der beiden Flugplätze der Metropole.

HB INSTANBUL. Er ist nur 24 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Der kleinere Flughafen Sabiha Gökçen liegt auf der asiatischen Seite des Bosporus.

Bei einer Kapazität von 20 Millionen Passagieren wurden im vergangenen Jahr rund 16 Millionen Passagiere am Atatürk-Flughafen abgefertigt. Pro Jahr starten und landen dort etwa 17 000 Flugzeuge. Das 1993 errichtete Frachtterminal hat eine Kapazität von 400 000 Tonnen jährlich.

Der nach dem Staatsgründer Mustafa Kemal Atatürk benannte Airport verfügt über drei Startbahnen und zwei Terminals. Im Jahr 2001 wurde das internationale Terminal eröffnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%