Hotel Traube Tonbach
Gourmet-Büfett in der Blockhütte

Tafeln über dem Schwarzwald-Tal: Das Hotel Traube Tonbach, im abgeschiedenen Baiersbronn gelegen, bietet Hüttenabende mit Büfett aus der Hand des Meisters. Das Interieur der Blockhütte ist das, was gern mit „zünftig“ umschrieben wird, fördert aber ungemein die Stimmung. Der Wohlfühlfaktor ist unwiderstehlich.

DÜSSELDORF. Das Szenario ist geläufig: Ihrem Unternehmen fällt es ein, die nächste Führungskräftetagung in einem jeder Zivilisation fernen Hotel abzuhalten. Folge: unendlich dumpfe und gleichgeschaltete Abende an der Barstange.

Das Hotel Traube Tonbach, Hort des besten Kochs dieses Landes, Harald Wohlfahrt, aber im abgeschiedenen Baiersbronn gelegen, hat ein exklusives Ausweichprogramm gefunden: den Hüttenabend mit Büfett aus der Hand des Meisters. Sein drei-Sterne-gekröntes Restaurant ist auf Monate ausgebucht, aber Tagungsgäste kommen dennoch in den Genuss: Sie buchen für 21 Uhr die herrlich über dem Schwarzwald-Tal und dem Fünf-Sterne-Hotel gelegene Blockhütte und lassen sich vom exzellenten und ausgesucht freundlichen Personal durch die Speisen der üppigen „Wohlfahrt-Vesper“ führen.

Das Interieur ist das, was gern mit „zünftig“ umschrieben wird, fördert aber ungemein die postseminaristische Stimmung, weil der Wohlfühlfaktor unwiderstehlich ist. Ein Tipp: Lassen Sie das Mittagsmahl frugaler ausfallen. Sie werden sonst spätestens beim dritten Gang zum Büfett schwächeln. Oder sich Hilfe beim gut sortierten Schnapsangebot holen müssen. Diese Abende enden selten vor Mitternacht. Wenn doch, so haben Sie und Ihre Kollegen Nachholbedarf in zwangloser Teambildung.

Hotel Traube Tonbach, Tonbachstr. 237, 72270 Baiersbronn, Tel. 07442/4920, Fax - 492692, www.traube-tonbach.de

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%