Keine Beeinträchtigung in Richtung Salzburg
Autobahnstück von Salzburg nach Wien gesperrt

Autoreisende müssen demnächst auf ihrer Fahrt von Salzburg nach Wien die Westautobahn A 1 in Höhe Wels verlassen.

HB. Wie der ADAC mitteilte, wird die wichtige West-Ost-Verbindung vom 3. November bis Anfang November 2004 in Richtung Wien zwischen dem Voralpenkreuz und dem Knoten Haid gesperrt. Grund der zwölfmonatigen Sperre: Der 21 Kilometer lange Abschnitt wird saniert und auf jeweils drei Fahrstreifen in jeder Richtung verbreitert.

Autofahrer auf dem Weg nach Wien werden während der Generalsanierung ab dem Voralpenkreuz über die Welser Westspange A 8 und die Linzer Autobahn A 25 geleitet, ehe sie am Knoten Haid wieder auf die A 1 treffen. Der Verkehr von Wien in Richtung Salzburg darf auf der Westautobahn bleiben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%