Kommission macht Weg frei
EU erlaubt Telefonieren über den Wolken

Die EU-Kommission macht den Weg für Handy-Telefonate auf innereuropäischen Flügen frei. Mehrere europäische Fluglinien wollen nun noch in diesem Jahr Mobilienfunknetze in ihre Maschinen einbauen. Während Air France bereit einen Modellversuch an Bord gestartet hat, erteilen deutsche Linien ihren Passagieren auch weiterhin Quasselverbot.

HB BRÜSSEL/BERLIN. Die Brüsseler Behörde verabschiedete am Montag europaweit einheitliche Regeln für die Einführung von Bordsystemen, die Telefongespräche ohne Gefährdung der Sicherheit ermöglichen. Handy-Telefonate an Bord waren lange wegen der Befürchtung verboten, dass sie die Funktionsfähigkeit der Bordinstrumente beeinträchtigen könnten. Die Lufthansa und Air Berlin wollen Mobiltelefonate aber auch künftig nicht zulassen.

Die französische Fluggesellschaft Air France dagegen hat bereits einen Modellversuch an Bord einer ihrer Maschinen gestartet, wie eine Sprecherin der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EAFSA) in Köln mitteilte. Außerhalb der EU bietet Emirates den Service seit dem 20. März auf einem seiner Flugzeuge an.

Nach Angaben der EU-Kommission planen mehrere europäische Fluggesellschaften, noch in diesem Jahr ebenfalls Mobilfunknetze in ihre Maschinen einzubauen. Darunter sind Ryanair, British Midland and die portugiesische Fluggesellschaft TAP.

Die Lufthansa will den Gebrauch von Mobiltelefonen in ihren Flugzeugen nicht erlauben. Kundennachfragen hätten eine große Mehrheit dagegen ergeben, sagte LH-Sprecher Jan Bärwalde. „Die Leute möchten nicht gestört werden.“ Die Lufthansa setze weiter auf einen Breitband-Internetzugang während des Flugs, wie dies bereits von 2004 bis Ende 2006 erfolgreich angeboten worden sei. Nunmehr suche die LH einen neuen Partner für die technische Umsetzung.

Auch die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft, Air Berlin, will keine Handy-Gespräche an Bord ermöglichen. „Das wird eher als Störung empfunden“, sagte Sprecherin Alexandra Müller.

Seite 1:

EU erlaubt Telefonieren über den Wolken

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%