Medienbericht
Ist Désirée Nosbusch Dieter Zetsches Neue?

Der Daimler-Chef und der TV-Promi: Nach einem Medienbericht ist Moderatorin Désirée Nosbusch die neue Frau an der Seite von Dieter Zetsche. Der Stuttgarter Autokonzern will die Liaison weder bestätigen noch dementieren.
  • 11

DüsseldorfDie Wirtschaftswelt hat ein neues prominentes Paar. Nach Maybrit Illner und Veronica Ferres sollen laut einem Bericht der „Schweizer Illustrierten“ nun die Schauspielerin Désirée Nosbusch und Daimler-Chef Dieter Zetsche ein Paar sein.

In Zürich wurden die beiden mit Zetsches Kindern auf einem Springreitturnier gesehen. „Der Daimler-Konzernchef wich keine Sekunde von ihrer Seite, brachte der 48-Jährigen einen prall gefüllten Dessertteller und tauschte mit ihr verliebte Blicke“, berichtet das Blatt. Daimler-Sprecher Jörg Howe wollte auf Anfrage gegenüber der „Schweizer Illustrierten“ weder dementieren noch bestätigen. Es sei die „Privatsache“ Zetsches.

Die 48-Jährige war bis vor kurzem noch mit dem ehemaligen Tatort-Darsteller Mehmet Kurtulus zusammen. Laut der Tageszeitung „Bild“ kriselte die Beziehung zwischen den beiden allerdings seit längerem. Im Oktober vergangenen Jahres äußerte Nosbusch in der Frauenzeitschrift „Emotion" erste Zweifel an ein Zukunft mit Kurtulus. „Unsere Beziehung steht gerade sehr auf dem Prüfstand und mehr möchte ich wirklich nicht dazu sagen“, sagte Nosbusch damals.

Aus der Ehe mit Filmkomponist Harald Kloser bringt Nosbusch zwei Kinder in die offiziell noch nicht bestätigte Beziehung mit dem 59 Jahre alten Daimler-Manager. Dessen Frau war 2010 einem Krebsleiden erlegen.

Désirée Nosbusch war von 1981 bis 1990 die Lebensgefährtin von Georg Bossert. Der Fernsehproduzent gab damals für die erst 16-jährige Nosbusch seinen Job bei Radio Luxemburg auf, da die Verantwortlichen des Senders nach Bekanntwerden der Beziehung Bossert für nicht mehr tragbar hielten. Vor der Mehmet Kurtulus war Nosbusch zweieinhalb Jahre mit Volkan Baydar, Sänger der Pop-Gruppe Orange Blue, zusammen.

Kommentare zu " Medienbericht: Ist Désirée Nosbusch Dieter Zetsches Neue?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • >>Nach Maybrit Illner und Veronica Ferres sollen laut einem Bericht der „Schweizer Illustrierten“ nun die Schauspielerin Désirée Nosbusch und Daimler-Chef Dieter Zetsche ein Paar sein.<<

    Echt? Die Illner und die Ferres sind zusammen?

  • Stimmt, Handelsblatt wir immer mehr Boulevard.
    Und die Zensur wird immer stärker


  • Dieter Zetsches Frau ist vor zwei Jahren an Krebs gestorben.
    Wenn er bis dahin an ihr festgehalten und zu ihr gestanden hat, ist das doch die beste Voraussetzung für eine neue auf Dauer angelegte Partnerschaft.
    Frau Nosbusch kann sich ihres neuen Partners ziemlich sicher sein, hoffentlich Herr Zetsche sich auch seiner Desiree.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%