Mehr Übernachtungen
Ausländer lieben Deutschland

Deutschland steht bei Gästen aus dem Ausland weiter hoch im Kurs. Im April legten die Übernachtungen von ausländischen Besuchern in Hotels, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen im Vorjahresvergleich um elf Prozent auf 4,2 Mill. zu.

dpa-afx WIESBADEN. Die Zahlen teile das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden mit. Für die ersten vier Monate ergibt sich damit ein Zuwachs von acht Prozent auf 14,1 Millionen.

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg nicht ganz so stark an. Im Ostermonat April gab es fünf Prozent mehr Übernachtungen von Bundesbürgern (24,1 Millionen), seit Januar ergibt das ein Plus von vier Prozent auf 76,8 Millionen. Insgesamt wurden im April in Deutschland 28,3 Mill. Übernachtungen gezählt, sechs Prozent mehr als vor einem Jahr. Gegen den sonstigen Trend waren Übernachtungsmöglichkeiten in kleineren Gemeinden stärker gefragt als in Großstädten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%