Monacos neue Fürstin
First Lady Charlene - reicht sie an Grace Kelly heran?

Die Messlatte könnte nicht höher liegen für Charlene Wittstock. Heiratet sie Prinz Albert und ist Monacos neue First Lady, wird sie immer mit einem Mythos verglichen: mit Grace Kelly, Filmdiva und Fürstin der Herzen.
  • 2

ParisFast 30 Jahre lang wartete Monaco auf eine neue First Lady. Seit Fürstin Gracia Patricia im Jahr 1982 starb, fehlte der Glanz in dem nur zwei Quadratkilometer großen Fürstentum mit den 32.000 Einwohnern.
Die am 1. und 2. Juli geplante Hochzeit lässt die Erinnerung an die glorreichen Zeiten von Monaco wieder wachwerden, als Grace Kelly für Werbung sorgte und Monaco der Treffpunkt der Reichen und Prominenten aus aller Welt wurde.

Doch die Messlatte liegt sehr hoch. Der Mythos ihrer verstorbenen Schwiegermutter verfolgt die zukünftige Fürstin Charlene Wittstock (33). Unvergessen ist die Traumhochzeit von Fürst Rainier III. von Monaco und Filmdiva Grace Kelly im Jahr 1956. Fürst Albert II. (53) und die ehemalige südafrikanische Schwimmerin Charlene werden ständig mit dem einstigen Fürstenpaar verglichen. Monaco hofft auf eine neue Märchenhochzeit.

Der Vergleich liegt nahe, die Braut erinnert alle an Alberts Mutter: Die blonden Haare, das sanfte Lächeln, ihr eleganter Kleidungsstil - Charlene ist eine klassische Schönheit wie Grace Kelly, auch wenn deren Schönheit unerreichbar ist. Die künftige First Lady bleibt deshalb bescheiden : "Grace ist einzigartig, man kann niemand mit ihr vergleichen." Wird es ihr dennoch gelingen, die neue Gracia Patricia zu werden?

Die schlanke Ex-Sportlerin mit den breiten Schultern gilt als neue Stilikone. An ihr wirken Kleider wie an einem Model. Die Mode von Giorgio Armani, der ihr Hochzeitskleid entwirft, entspricht ihrem schlichten, eleganten Stil. Sie ist weniger dramatisch als Filmdiva Grace Kelly, obwohl sie sich neben Filmstars nicht verstecken muss. Nicht umsonst wird sie manchmal auch mit Charlize Theron verglichen, die wie sie aus Südafrika stammt und deutsche Vorfahren hat.

Kommentare zu " Monacos neue Fürstin: First Lady Charlene - reicht sie an Grace Kelly heran?"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Einfach nur peinlich.
    Schuster bleib bei deinen Leisten!

  • Liebe Handelsblatt-Redaktion, diese Artikelüberschrift ist doch wohl unter Eurem Niveau!

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%