Musik-Downloads: Heino holt Verkaufsrekord mit Cover-Album

Musik-DownloadsHeino holt Verkaufsrekord mit Cover-Album

Rekord mit Musik fürs Volk: Heinos Album „Mit freundlichen Grüßen“ mit gecovertem Rock und Punkrock wurde in den ersten drei Tagen in Deutschland so oft heruntergeladen wie keines zuvor. Die Konkurrenz hat keine Chance.

  • 3

    Kommentare zu " Musik-Downloads: Heino holt Verkaufsrekord mit Cover-Album"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Das ist Rock was Heino gemacht hat. Weil er provoziert- und zwar die "Rocker". Welcher Rocker polarisiert heute noch mit seinen Gitarrenriffs oder Texten?, ist doch alles durchgestylter Käse und Gefühlsduseligkeit.
      Ausserdem das ist die Zukunft: Bisher haben die Jungen immer auf die Alten eingehackt, das werden jetzt immer mehr Alte die das umgekehrt machen werden.


    • ...er hat in alten Zeiten schonmal besser gecovert... bzw. sich mit der jungen Musikgeneration engagiert.

    • Mann, mann -mann: öffentlich die Nase gerügt. Welche Nase, Heino, die alte Nase? Ich les' erstmal weiter.

      Rümpf, rümpf!

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%