Naturereignis
Totale Mondfinsternis in Deutschland

In der Nacht zum Donnerstag ist von Deutschland aus letztmals bis 2007 eine totale Mondfinsternis zu sehen. Viele Sternwarten werden die Nacht über geöffnet haben.

HB Andere sind nur dann für Besucher zugänglich, wenn ein ausreichend klarer Himmel das Beobachten des Schauspiels ermöglicht. Die totale Phase der Finsternis dauert fast eineinhalb Stunden, von etwa 4.23 Uhr bis 5.45 Uhr. Etwa um 2.06 Uhr langt der Mond zunächst am Halbschatten an, gegen 3.14 Uhr beginnt er in den Kernschatten hineinzuwandern.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%