Neue Tarifrunde angesetzt
Eisenbahner-Streik in Italien für Freitag abgesagt

Ein für Freitag angekündigter Streik der italienischen Eisenbahner ist abgesagt worden.

HB ROM. Gewerkschaftsvertreter hätten erklärt, die Staatsbahnen hätten für den 4. Juni eine neue Runde für Tarifverhandlungen angesetzt, berichteten italienische Medien am Donnerstag.

Damit sei der Streik nicht mehr nötig, hieß es. Der Ausstand hätte am Donnerstagabend um 21 Uhr beginnen und 24 Stunden später zu Ende gehen sollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%