Reise + Leben
Österreich-Reisende müssen ihr "Knöllchen" bezahlen

Bezahlen Österreich-Reisende ihr „Knöllchen" nicht, flattert ihnen wenig später womöglich eine so genannte „Strafverfügung" ins Haus.

tdt. Der Bescheid könne ab einer Höhe von 25 Euro auch in Deutschland vollstreckt werden, so der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC). Parksünder, die sich in der Alpenrepublik um das Bezahlen drücken, drohten nach ihrer Rückkehr Bußen von „zum Teil 35 Euro und mehr." Begleichen sie ihr Verwarnungsgeld hingegen in Österreich, werden zwischen sieben und 21 Euro fällig.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%