Problem mit Gepäck
Fehlstart für neues Edel-Terminal in Heathrow

Eigentlich soll der neue Koloss aus Glas und Stahl an Europas größtem Flughafen in London Heathrow die Jahre des Chaos und des nutzlosen Anstehens vergessen und das „Fliegen wieder zur Freude machen“. Doch am Tag der Inbetriebsnahme läuft es dort noch alles andere als rund: Es kam zum Ärger vieler Passagiere gleich zu mehreren Pannen.

HB LONDON. Bei der Gepäckabfertigung und an den Sicherheitsschleusen bildeten sich lange Schlangen, berichteten Passagiere am Donnerstag. Reisende, darunter auch aus Deutschland, mussten teils mehr als zwei Stunden auf ihr Gepäck warten.

Das Terminal fünf war vor zwei Wochen von Königin Elizabeth II. offiziell eröffnet worden, aber erst am Donnerstag steuerten es die ersten Maschinen an. Der Flughafenbetreiber BAA bestätigte ein „kleineres Problem mit dem Gepäcksystem“. Die Fluglinie Britisch Airways, die das 4,3 Milliarden Pfund (5,5 Milliarden Euro) teure Terminal alleine nutzt, räumte mehrere Probleme ein. Mitarbeiter müssten sich erst an das neue System gewöhnen.

Das neue Terminal war groß angekündigt worden. Heathrow gilt unter Passagieren wegen Verspätungen und langen Schlangen als einer der schlechtesten Flughäfen. Insbesondere die langsame Gepäckabfertigung sorgt immer wieder für Verzögerungen. Das neue System in Terminal 5 werde jedoch vom ersten Tag an einsatzbereit sein, hatte es geheißen. BAA will mit dem „T5“ genannten Gebäude den Flughafen aus den Negativschlagzeilen bringen und das „Fliegen wieder zur Freude zu machen“.

Während sich die Passagiere in der ersten Maschine, die um 4.42 Uhr aus Hongkong gelandet war, noch beeindruckt von der gewaltigen Architektur des Baus zeigten, änderte sich das Bild wenige Stunden später: „Ich bin wütend! Wir hatten einen 50-minütigen Flug von Frankfurt und mussten dann 90 Minuten auf das Gepäck warten“, sagte die in Deutschland lebende Britin Kate Adamson.

Seite 1:

Fehlstart für neues Edel-Terminal in Heathrow

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%