Prognose
Und wieder drohen Staus

Während die Reisewelle in Richtung Süden noch anhält, sind viele Urlauber schon wieder auf dem Heimweg. In Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein, Dänemark und Finnland beginnt jetzt wieder die Schule, in Teilen der Niederlande und Norwegen eine Woche später. Auch die Werksferien bei Ford in Köln gehen zu Ende.

Im benachbarten Ausland sieht es nicht viel besser aus: An allen Grenzübergängen von und nach Tschechien und Polen sowie von Österreich nach Ungarn müssen längere Wartezeiten eingeplant werden. In Österreich drohen Blechlawinen auf allen wichtigen Ferienautobahnen und Bundesstraßen. Wegen einer Open-Air-Veranstaltung dürfte auch die Zillertaler Bundesstraße B 169 im gesamten Verlauf zeitweise überlastet sein. Vor den Portalen des Tauerntunnels muss man sich auf sehr lange Staus und Wartezeiten durch Blockabfertigung einstellen.

Dieses gilt auch in der Schweiz für den Gotthard-Tunnel. Hoch hergehen wird es auch auf der gesamten Brennerstrecke und in Frankreich auf der Verbindung Lyon – Orange – Narbonne bis zur spanischen Grenze.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%