Regierung plant Einführung einer "Smart Card"
Washington stellt eine schnellere Vergabe von Visa in Aussicht

Die USA wollen durch eine schnellere Visa-Vergabe wieder mehr Touristen, Studenten und Geschäftsleute ins Land locken.

WASHINGTON. Nach Angaben von Außenministerin Condoleezza Rice und Heimatschutzminister Michael Chertoff soll die Zahl der Konsularbeamten deutlich erhöht werden. Auch sei vorgesehen, dass Studenten bereits 45 statt wie bisher 30 Tage vor der Einreise ihr Visum bekommen. Ferner soll an Flughäfen „freundliches Begrüßungspersonal“ Touristen eine erste Orientierungshilfe geben. In Großbritannien werde ein Pilotprojekt gestartet, Visa-Antragsteller per Videokonferenz zu befragen, sagte Rice. Falls der Versuch erfolgreich verlaufe, könne die Praxis auf andere Länder ausgedehnt werden, hieß es aus dem Außenministerium.

Mit dem neuen Kurs reagiert die US-Regierung auf eine Kette von Klagen im eigenen Land. So hatten sich amerikanische Universitäten beschwert, dass auf Grund der schleppenden Visa-Vergabe nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 viele Studenten auf andere Länder ausweichen. Im Juni 2004 hatten acht einflussreiche US-Wirtschaftsverbände Alarm geschlagen: Nach einer von ihnen vorgelegten Studie gingen amerikanischen Exportbetrieben seit 2002 Aufträge in Höhe von mehr als 30 Mrd. Dollar verloren. Grund: die lahme Visa-Ausstellung an ausländische Kunden. Betroffen waren demnach vor allem Geschäfte mit China, Indien und Russland.

Auch die US-Tourismusbranche kritisierte die rückläufigen Trends. Nach Angaben der Travel Industry Association of America sank der US-Anteil am internationalen Reiseaufkommen innerhalb der vergangenen zehn Jahre von neun auf sechs Prozent. Jeder Prozentpunkt weniger sei mit einem Einnahme-Verlust von zwölf Mrd. Dollar und einem Abbau von 150 000 Jobs verbunden, betonte der Präsident der Organisation, Roger Dow. Dabei haben sich insbesondere Touristen aus den Nachbarstaaten Kanada und Mexiko rar gemacht.

Seite 1:

Washington stellt eine schnellere Vergabe von Visa in Aussicht

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%