Stauprognose
Rückreisewelle zum Wochende erwartet

Der ADAC erwartet für das kommende Wochenende die erste große Rückreisewelle, da in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Bremen, Sachsen-Anhalt und Thüringen die Sommerferien langsam zu Ende gehen.

HB DÜSSELDORF. Auch die Mitarbeiter von VW in Wolfsburg, BMW in Leipzig, Opel in Rüsselsheim und Kaiserslautern sowie von Ford in Saarlouis müssen wieder an die Arbeit. Nach wie vor starten aber immer noch Urlauber in Richtung Süden. Durch den Feiertag am 15. August (Mariä Himmelfahrt) haben zudem Bayern und Saarländer ein verlängertes Wochenende.

Der ADAC rechnet mit Staus auf folgenden Strecken: Fernstraßen von und zur Nord- und Ostsee, A7 Flensburg-Hamburg und Kempten-Würzburg-Hamburg, A1 Puttgarden-Hamburg und Köln-Bremen-Hamburg, A24 Autobahndreieck Wittstock-Berlin, A2 Berlin-Hannover-Dortmund, A3 Nürnberg-Frankfurt-Oberhausen, A4 Eisenach-Erfurt-Dresden-Görlitz, A9 München-Nürnberg-Berlin, A72 Hof-Chemnitz, A5 Basel-Karlsruhe-Frankfurt-Kassel, A8 Salzburg-München-Stuttgart-Karlsruhe, A99 Umfahrung München, A93 Kufstein-Inntaldreieck, A95/B2 Garmisch-Partenkirchen-München, A7/B310 Füssen-Kempten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%