Toxikologische Tests

Keine illegalen Drogen bei Amy Winehouse gefunden

Bei den toxikologischen Tests nach dem Tod von Amy Winehouse wurden keine Drogen im Körper der Sängerin gefunden.
Kommentieren
Amy Winehouse starb im Alter von 27 Jahren. Quelle: Reuters

Amy Winehouse starb im Alter von 27 Jahren.

(Foto: Reuters)

LondonIm Körper der verstorbenen britischen Sängerin Amy Winehouse wurden ihrer Familie zufolge bei toxikologischen Tests keine illegalen Drogen gefunden. Zwar hätte die Untersuchung einen Hinweis auf Alkohol geliefert. Bislang sei aber nicht klar, ob dieser auch eine Rolle beim Tod der Musikerin im vergangenen Monat gespielt habe, teilte die Familie am Dienstag mit.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Toxikologische Tests: Keine illegalen Drogen bei Amy Winehouse gefunden"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%