Verführerische Feiertage: Sexy Dessous für die kalte Jahreszeit

Verführerische Feiertage
Sexy Dessous für die kalte Jahreszeit

Der Winter wird heiß - wenn es nach den neuen Dessous-Trends geht. Edle Spitze, feine Seide und glänzender Satin bescheren uns als Materialien von BHs, Slips oder sündigen Negligés einen verführerischen Winter.
  • 0

Die neuen Dessous schenken jedem Zentimeter der Haut höchste Aufmerksamkeit. Fast wie wertvolle Gemälde werden sie mit einer feinen Bordüre umrahmt, die die filigrane Optik des Materials zusätzlich unterstreicht. Für Highlights sorgen metallische Spot-Designs oder Rippsband-Motive, die auf edlen Tüll verarbeitet werden.

Provokativ geben sich üppig eingesetzte Kristall-Applikationen, rebellisch hingegen kommen Korsagen, Bodys und leichte Camisoles mit zartem Seidenband und derben Nieten daher. Vintage-Details wie Ringe aus Emaille, Haken und Ösen sollen an legendäre Outfits von Sophia Loren erinnern und aus jeder Frau eine Diva machen. Stickereien, schimmernde Gewebe und Zierfalten lassen zusätzlich viel Raum für Fantasie.

Große Punkte geben derweil gekonnt das reizvolle Zusammenspiel aus transparenten und blickdichten Stoffen wieder. Zarte und exklusive Materialien wie Chantillyspitze oder Guipere kommen hierbei genauso zum Einsatz wie moderne Textil-Technologien, die für einen guten Sitz und Pflegeleichtigkeit sorgen.

Bei den Farben dominieren zurückhaltende Nuancen wie Rosé, Ecru und Petrol. Das Gefühl einer Sommerwiese wecken zarte Aquarelltöne und bunte Knallfarben sowie Rosen-Dessins. Für freche Früchtchen werden Dessous in Beerentönen angeboten. Das Augenmerk liegt jedoch eindeutig auf den Klassikern Schwarz, Creme und Rot. Sie werden mit grafischen Stoffen oder metallisch-kühler Bronze kombiniert und in Mustern umgesetzt, die sich effektvoll dem Körper anschmiegen.

Auch die Modelle geben sich in diesem Winter facettenreich. Neckholder können bei tiefen Ausschnitten getragen werden, Push-ups sorgen für ein sexy Dekolleté und Bandeau-BHs erlauben schulterfreie Abendkleider oder Oberteile. Passend dazu kann Frau zwischen Slip, String oder Panty entscheiden. Für atemberaubende Auftritte sorgen halbtransparente Negligés oder Bodys.

Ohne eine perfekte Passform bleibt die Schönheit der Wäsche jedoch bedeutungslos. Schnitt, Verarbeitung und Komfort sind deshalb das A und O bei BHs und Höschen.

Kommentare zu " Verführerische Feiertage: Sexy Dessous für die kalte Jahreszeit"

Alle Kommentare
Serviceangebote