Verkehr
Italien: Verstoß gegen Licht-Vorschriften kostet 33 Euro

Autofahrer, die in Italien gegen die neuen Licht-Vorschriften verstoßen, müssen mit einer Geldbuße von mindestens 33 Euro rechnen.

HB Wie der ADAC berichtet, macht die italienische Polizei sich die Unkenntnis vieler ausländischer Autofahrer zu Nutze und kassiert Lichtmuffel derzeit verstärkt ab. In Italien gilt seit Juli 2003 für alle Fahrzeuge auf allen Straßen außerhalb von Ortschaften ganzjährig eine Lichtpflicht. Der ADAC rät deshalb Autofahrern, das Licht bei Tagfahrten grundsätzlich eingeschaltet zu lassen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%