Verkehr
Schwerer Auffahrunfall am Frankfurter Kreuz

Bei einem Auffahrunfall kurz vor dem Frankfurter Kreuz sind am Dienstagmorgen ein Autofahrer getötet und vier weitere Menschen verletzt worden. Die Autobahn in Richtung Süden musste mehrere Stunden gesperrt werden - im Berufsverkehr bildeten sich lange Staus.

HB FRANKFURT. Nach Mitteilung der Polizei waren auf der Autobahn A 5 (Kassel-Darmstadt) gegen 04.30 Uhr zwei schwere Lastwagen in eine Gruppe von drei Autos gefahren, die aus bislang ungeklärter Ursache hintereinander auf dem rechten Fahrstreifen gestanden hatten. Eine Standspur gebe es in dem Bereich nicht, erklärte Polizeisprecher Manfred Füllhardt.

Der 28 Jahre alte Fahrer des hintersten Autos kam bei der Karambolage ums Leben. Der Mann aus Bad Nauheim war wie die beiden anderen Autofahrer aus seinem Fahrzeug ausgestiegen, als die Laster in die Unfallstelle rasten. Die 32 und 29 Jahre alten Frankfurter mussten mit jeweils schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, während die Fahrer der beiden Laster mit leichten Verletzungen davon kamen.

Zunächst hatte ein MAN-Laster den letzten Wagen der Schlange erfasst und gegen die Mittelleitplanke gedrückt, wie die Polizei berichtete. Dabei habe der Auflieger sich quer zur Fahrbahn gestellt, so dass der zweite Lastwagen nicht mehr ausweichen konnte. Er schleuderte nach dem Aufprall in die anderen beiden Autos am Fahrbahnrand. Auch der zweite Auflieger stellte sich quer. „Wir haben Glück gehabt, dass nicht noch mehr da reingerast sind“, meinte der Polizeisprecher.

Die Autobahn war in Richtung Süden wegen der Bergungsarbeiten zwischen der Anschlussstelle Niederrad und dem Frankfurter Kreuz fünf Stunden lang gesperrt. „Es kam zu erheblichen Verzögerungen im Berufsverkehr“, sagte Füllhardt. Der Verkehr staute sich auf mehreren Kilometern. Die Fahrzeuge wurden weiträumig umgeleitet - vom Bad Homburger Kreuz über die A 661 oder dem Nordwestkreuz Frankfurt über die A 66. Auch dort bildeten sich im Berufsverkehr lange Staus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%