Wartezeit
Heidis Verführung

Der Züricher Flughafen Kloten versüßt die Wartezeit bis zum nächsten Flug mit luxuriösen Angeboten

ZÜRICH. Der Blick aus der riesigen Fensterfront ruft ein vertrautes Bild von der Schweiz hervor. Mit der Kulisse aus den Heidi-Filmen hat der Züricher Flughafen Kloten aber nichts gemein. Das wird klar, sobald man die Sicht abwendet von den viel besungenen Bergen und grünen Wiesen im Sonnenschein, die in der Ferne liegen.

Die moderne Architektur der Schweizer Drehscheibe steht im krassen Gegensatz zu den Holzhütten, in denen der Alm-Öhi und der Geißen-Peter gehaust haben. Im Laufe der Jahre hat sich die Schweiz zu einem Mekka der Architektur entwickelt.

Nicht nur haben Herzog & de Meuron, die angesehenen Architekten, ihr Büro hier, das Voralpenland genießt überhaupt einen hervorragenden Ruf in der Szene. Und das spiegelt sich auch im Design des Flughafens Kloten wider. Auch, dass die Schweiz trotz überschaubarer Größe ausgesprochen international ist.

So zeichnen zwei schweizerische und zwei britische Architektur- und Ingenieurbüros für das Herzstück des Flughafens verantwortlich, das Airside Center, welches die drei Abflugterminals verbindet.

Geschwungene Formen, elegante dunkle Böden und geschmackvolle Holzverschalungen lassen den Passagier vergessen, dass er sich in einer Abfertigungshalle befindet. Vielmehr gleicht das lichtdurchflutete Zentrum, das im September 2004 eröffnet wurde, einem Einkaufszentrum der Luxusklasse.

In der Ebene 1 (G1) reiht sich ein Designerladen an den nächsten. Wer für die Reise noch auf der Suche nach edlen Taschen, Schuhen oder Kleidung ist, wird hier garantiert fündig. Egal ob Hermès, Bally, Burberry oder Armani – versammelt ist, was Rang und Namen hat. Für den letzten Schliff sorgen Chopard, Bulgari oder Swarovski.

Vorausgesetzt natürlich, das nötige Kleingeld ist vorhanden. Denn besonders günstig ist die Schweiz bekanntlich nicht. Einzig das jüngst eröffnete „Airport Outlet“ vor dem Check-in 3 lockt mit Sonderangeboten für Kleidung und Koffer. Kunden, die gewillt sind, etwas tiefer in die Tasche zu greifen, erhalten auf dem Flughafen Kloten aber nur beste Qualität.

Seite 1:

Heidis Verführung

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%