Weltweit größte Reisemesse vom 5. bis 9. März in Berlin
Deutschland bleibt Reiseweltmeister

Die Deutschen werden allen Prognosen zufolge auch in diesem Jahr wieder Reiseweltmeister. Mehr als 70 Prozent der Deutschen wollen eine Urlaubsreise von fünf und mehr Tage antreten. Über interessante Ziele können sie sich bei der Internationalen Tourismus-Börse ITB in Berlin informieren.

HB BERLIN. Der Präsident des Bundesverbands der Deutschen Tourismuswirtschaft (BTW), Klaus Laepple, sagte am Freitag in Berlin, die Reiseveranstalter rechneten 2008 mit einem Umsatzplus von drei bis vier Prozent. Eine Urlaubsreise von mehr als fünf Tagen wollten in diesem Jahr nach einer repräsentativen Umfrage des BAT-Freizeitforschungs-Instituts 71 Prozent der Bundesbürger unternehmen.

In Berlin findet vom 5. bis 9. März die weltweit größte Reisemesse statt, die Internationale Tourismus-Börse. Auf der ITB zeigt in diesem Jahr die Rekordzahl von fast 11.000 Ausstellern aus 180 Ländern und Regionen einen Überblick über die Angebote der Reiseindustrie. Partnerland ist 2008 die Dominikanische Republik.

Laepple berichtete, im vergangenen Jahr hätten die Deutschen von allen Nationen der Welt am meisten für Auslandsreisen ausgegeben. Mit umgerechnet 51,9 Milliarden Euro sei erneut ein Rekordwert erzielt worden. Wichtigstes ausländisches Reiseziel sei und bleibe Spanien mit jährlich rund 10 Millionen Gästen aus Deutschland. Allerdings mache der Anteil der Fernreisen am gesamten Reiseaufkommen der Deutschen nur rund 6,0 Prozent aus.

Seite 1:

Deutschland bleibt Reiseweltmeister

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%