Wenig Talsperren in diesen Gebieten
Dürre in Südfrankreich führt zu Beschränkung im Wasserverbrauch

Wegen der anhaltenden Trockenheit haben die Behörden in mehreren Regionen Südfrankreichs teilweise drastische Beschränkungen im Wasserverbrauch angeordnet.

HB MARSEILLE/PAU. Im Südwesten an der Grenze zu Spanien dürfen seit Donnerstag keine Autos mehr gewaschen und die Swimmingpools nicht mehr frisch gefüllt werden. Um Wasser zu sparen, sollen außerdem Grünflächen nicht mehr gegossen werden.

Mit denselben oder ähnlichen Verboten gehen das Côte-d'Azur-Départment Var sowie die Region von Avignon bis in die Hoch-Provence gegen die Dürre vor. Betroffen sind nur Gebiete, die nicht oder nur ungenügend von einer der großen Talsperren im Süden mit Wasser versorgt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%