Stimmen zum Sex-Skandal WeinsteinSo wenden sich Hollywood-Stars angewidert ab

Die Aufregung in Hollywood über Filmproduzent Harvey Weinstein ist gewaltig. Die Promis reagieren mit Abscheu und Ekel. Fühlen mit den betroffenen Frauen. Weisen aber auch Mitwisserschaft von sich. Die Wut der Stars.

  • 1

    Kommentare zu " Stimmen zum Sex-Skandal Weinstein: So wenden sich Hollywood-Stars angewidert ab"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Da das Show-Bizz wie auch die Politik mehr vom Schein als Sein lebt, ist es fuer jeden Schauspieler und Politiker wichtig, ein unbeflecktes Image zu haben. Daher kann sich keiner in diesen Genres erlauben, etwas anderes als totale Abscheu vor Weinstein zu bezeugen. Ist dies Abscheu echt? Vermutlich nicht, es sind ja Schauspieler (Politiker), die ihr Geld mit Illusionen verdienen und jeder weiss, wie in Hollywood und anderen Filmstudios gescreent und Jobs vergeben werden. Und - je glaubwuerdiger die Illusionen gespielt werden, desto erfolgreicher der/die Schauspieler(in) oder Politiker(in).

      Ich frage mich nur, warum so viele Leute und Medien diese Schauspieler und Politiker auf einmal fuer ehrliche und glaubwuerdige Sachverstaendige in Punkto Strafrecht und Sexual-Psychology halten.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%