Tagesthemen-Abbruch

„Es ging ihm gerade nicht gut“

Am Donnerstagabend musste „Tagesthemen“-Sprecher Jan Hofer seine Moderation abbrechen. Kollegin Caren Miosga übernahm ab dem zweiten Nachrichtenblock. Über den Gesundheitszustand Hofers herrscht Unklarheit.
Der „Tagesthemen“-Sprecher und DRK-Botschafter musste die laufende Sendung verlassen. Quelle: dpa
Jan Hofer

Der „Tagesthemen“-Sprecher und DRK-Botschafter musste die laufende Sendung verlassen.

(Foto: dpa)

Hamburg„Tagesthemen“-Sprecher Jan Hofer hat am Donnerstagabend aus gesundheitlichen Gründen seine Moderation abbrechen müssen. „Es ging im gerade nicht gut, deswegen werde ich das jetzt übernehmen“, sagte seine Kollegin Caren Miosga, die für den 66-Jährigen einsprang. Zunächst hatte Hofer noch den ersten Nachrichtenblock gesprochen.

Auf Twitter waren Verwunderung und Sorge groß, viele Zuschauer fragten nach dem Gesundheitszustand des Chefsprechers der „Tagesschau“. Deren Social-Media-Team bedankte sich für die Genesungswünsche und schrieb: „Jan Hofer lässt sich erstmal untersuchen.“ Weitere Details zu Hofers Gesundheitszustand waren zunächst nicht bekannt.

Pinar Atalay ist das neue Gesicht der „Tagesthemen“
lojewski
1 von 10

Sie kennen ihn wahrscheinlich aus dem „heute-journal“, das beim ZDF ausgestrahlt wird. Doch Wolf von Lojewski war vor seiner Karriere beim „Zweiten“ Tagesthemensprecher beim ARD. Der studierte Jurist moderierte die Nachrichtensendung von 1978 bis 1979. Schon damals zeichnete ihn seine bekannte Körperhaltung, die über dem Tisch verschränkten Arme, aus.

Hanns Joachim Friedrichs
2 von 10

Hans Joachim Friedrichs gehört zu den langjährigen Tagesthemensprecher. Von 1985 bis 1991 war er das erste Moderator (auf Neudeutsch Anchorman) der Tagesthemen. Davor war Friedrichs Sportchef des ZDF.

CHRISTIANSEN
3 von 10

Während Friedrichs Zeit bei den Tagesthemen war Sabine Christiansen die erste Moderatorin bei den Tagesthemen. Zum ersten Mal verlas sich die Nachrichten 1987. Sie blieb zehn Jahre lang, ehe die gelernte Flugbegleiterin mit ihrer Polit-Talkshow „Sabine Christiansen“ im Fernsehen zu sehen war.

ulrich wickert
4 von 10

Er ist das Urgestein der Tagesthemen. Keinen anderen Moderator verbindet man so sehr mit den Tagesthemen wie Ulrich Wickert. Seine Karriere begann der studierte Jurist als freier Hörfunkautor bei der ARD. Später führten ihn sein Weg vom Redakteur der Sendung „Monitor“ über die Tätigkeit als Korrespondent in Washington und New York zu den Tagesthemen. Von 1991 bis 2006 war er der Anchorman der Nachrichtensendung.

Letzter Auftritt Tom Buhrow bei den ARD-"Tagesthemen"
5 von 10

Nach Ulrich Wickert übernahm Tom Buhrow den Posten des Ersten Moderators. Der gebürtige Troisdorfer arbeitete nach seinem Abitur zunächst als Lokalredakteur des „Bonner General-Anzeigers“. Nach seinem Studium der Geschichte und der Politikwissenschaften volontierte er beim Westdeutschen Rundfunk. Die Tagesthemen moderierte Buhrow von 2006 bis 2013. Mittlerweile ist der ehemalige Tagesthemensprecher Intendant beim WDR.

Zamperoni verlässt ARD-´Tagesthemen»
6 von 10

Nach Buhrows Abgang sollte eigentlich Ingo Zamperoni der neue Erste Moderator der Tagesthemen werden. Ein neues junges Gesicht sollte frischen Wind in die Nachrichtensendung bringen. Doch die Verantwortlichen der ARD entschieden sich anders. Nach nur einem Jahr gab Zamperoni Januar 2014 seine Tätigkeit bei den Tagesthemen auf. Seit dem 1. Februar des laufenden Jahres ist Ingo Zamperoni Korrespondent des ARD-Auslandsstudios in Washington.

Neuer "Tagesthemen"-Moderator Thomas Roth
7 von 10

Statt für Zamperoni hat sich die ARD für Thomas Roth entschieden. Der studierte Germanist war von 2002 bis 2007 Chefredakteur des ARD-Hauptstadtstudios in Berlin und von 2008 bis 2013 ARD-Studioleiter in New York ehe er zu den Tagesthemen wechselte. Die ARD musste für ihre Entscheidung gegen Ingo Zamperoni und für Thomas Roth viel Kritik einstecken.

  • dpa
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%