Panorama

_

Zahl des Tages: Import-Preise für Handys und Tablets sinken

Staatsschulden, Millionen-Abfindungen für Manager oder die Zahl der hungernden Menschen: Hintergründe aus Alltag, Wirtschaft und Politik täglich komprimiert in einer Zahl des Tages geben eine neue Sicht auf die Welt.

Bild 1 von 49

Die Einfuhrpreise für Smartphones waren im Januar 2014 um durchschnittlich 14,7 % niedriger als im Januar 2013.

Die Preise für Tablets gingen im gleichen Zeitraum um durchschnittlich 8,6 % zurück, Notebooks waren um durchschnittlich 6,3 % günstiger.

Daten: destatis, 11. März 2014

Bild: SAP/dpa