Panorama

Diskussion: Kommentare zu: Import-Preise für Handys und Tablets sinken

Oliver Stock, Chefredakteur Handelsblatt Online

Liebe Leserinnen und Leser,

Ihre Argumente sind gefragt. Sie haben einen Hinweis? Sie haben eine Meinung – wie bitte, sogar eine andere? In dieser Kommentarspalte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich zu äußern. Andere Leser interessieren sich für Ihre Anmerkungen, vor allem dann, wenn Sie einen eigenen Blickwinkel mitbringen. Handelsblatt Online ist dafür die Plattform. Unser Anliegen ist es, dass es dabei inhaltlich, aber nicht persönlich zu Sache geht, meinungsfreudig, aber nicht bis ins Extreme. Dafür stehen unsere Moderatoren zur Verfügung. Sie greifen spätestens dann ein, wenn es unsachlich wird. Unser Moderatorenteam ist wochentags von 7.30 bis 21 Uhr dabei, in dieser Zeit können Sie kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind.

Darüber hinaus bitten wir Sie, sich nicht hinter einem Pseudonym zu verstecken. Beteiligen Sie sich mit Ihrem richtigen Vor- und Nachnamen an der Diskussion – so wie auch wir Redakteure mit unseren Namen für das einstehen, was wir veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag

Bleiben Sie fair!


Oliver Stock
Chefredakteur Handelsblatt Online
Ausrufezeichen

Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an unsere Community Richtlinien sowie unsere Netiquette.

Unsere Inhalte sind grundsätzlich nur für den Zeitraum von bis zu sieben Tagen nach Erscheinen kommentierbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Wir behalten uns vor, Leserkommentare, die auf Handelsblatt Online und auf unserer Facebook-Fanpage eingehen, gekürzt und multimedial zu verbreiten.

  • 21.11.2012, 08:48 UhrDerDoolittle

    Alle reden von den Wahlen in 2013. Haben wir eigentlich inzwischen ein gültiges Wahlrecht?

    • 21.11.2012, 09:58 UhrIRR

      Ja haben wir, deswegen wirds auch nach der nächsten Wahl mehr Abgeordnete geben.
      Wir können es uns ja leisten.....

    • 23.11.2012, 17:42 UhrRadek

      Auch die fortschreitende "Verfettung" des Bundestags ist offenbar nicht aufzuhalten gewesen.

    • 07.12.2012, 06:47 UhrPolitik.der.Brandstifter

      Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

    • 07.12.2012, 07:03 UhrApokalypseNOW.STOPPEN


      Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte achten Sie auf unsere Netiquette: http://www.handelsblatt.com/netiquette

    • 19.12.2012, 11:54 UhrLeichnam

      Apokalypse NOW

      Es gibt viele Leute, die Waffenvereinen beitreten. Letztlich nur, um so legal an eine Waffe zu kommen.
      (Statistiken der Schütenvereinsverbände lesen!)

      Dazu gehen Bücher über die Ladentheke zur Selbstversorgung.

      Ich habe selbst im Bekanntenkreis Leute, welche Solaranlagen installiert, Essensvorräte und anderlei Vorbereitungen getroffen haben.

      Vor Monaten habe ich selbst noch darüber gewitzelt.



      Heute denke ich , einige sind nur früher aufgewacht.

    • 18.01.2013, 09:26 Uhrgoldeneye

      DIESES THEMA ist schon lange ein ernsthaftes Thema in unserer Familie! Natürlich wird man von "aussen" belächelt. Interessiert uns aber nicht mehr und deshalb gibt es auch keine Infos mehr nach ausserhalb. Selbst ist der Mensch.(siehe auch www.krisenvorsorge.de)

    • 07.12.2012, 08:25 UhrB.Giertz

      ZITAT
      Politik der Brandstifter

      Dann sagen Sie uns doch einmal wie wir dann dieses Land regieren ?
      Aber wahrscheinlich meinen Sie nicht die Politik,
      denn das ist nur die Festsetzung von Normen für unser Zusammenleben, sondern die Parteien ; -)

      In Ihrer Lieste fehlte die Piratenpartei.
      Also wenn ich die jetzt wähle wird alles gut ?
      Oder gar nicht wählen.
      Gut - Und wie geht's dann weiter ?

    • 13.12.2012, 09:23 UhrMiss_Understood

      Solange Leute so denken wie Sie, wird es leider keine Veränderungen im Lang geben. Bloooß nichts ändern, gell?

    • 21.05.2013, 09:34 UhrStrunzdumm

      07.12.2012, 08:25 Uhr Anonym B.Giertz
      xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

      Ganz offensichtlich haben sie fix & fertig!
      Ihnen kann niemand mehr helfen.


      CDUSPDGRÜNEFDPCSULINKE wählen?



      Die reinste Form des „Wahnsinns“ ist es,
      alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen,
      dass sich etwas ändert.
      Albert Einstein



      Zwei Dinge sind unendlich,
      das Universum und die menschliche Dummheit,
      aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.
      Albert Einstein

  • Die aktuellen Top-Themen
Schiffswrack: Abtransport der „Costa Concordia“ beginnt

Abtransport der „Costa Concordia“ beginnt

Der Abtransport des havarierten Kreuzfahrtschiffes „Costa Concordia“ vor der Insel Giglio hat begonnen. Gegen Nachmittag könnte das Schiff Kurs auf Genua nehmen. Die Reise dorthin soll etwa vier Tage dauern.

Forbes-Ranking: Das sind die Top-Verdiener Hollywoods

Das sind die Top-Verdiener Hollywoods

Wer es auf diese Liste schafft, hat ausgesorgt: Das Wirtschaftsmagazin „Forbes“ hat die zehn bestverdienenden Hollywood-Schauspieler ausfindig gemacht. Der Spitzenverdiener hat ein beispielloses Comeback erlebt.

Zahl der Toten steigt: Badeverbot am Timmendorfer Strand

Badeverbot am Timmendorfer Strand

Trotz roter Flagge, trotz Hinweisschildern und trotz der Lautsprecher-Durchsagen: Die Badeunfälle an der Ostsee mehren sich – und forderten die ersten Toten. Nun zieht eine Bürgermeisterin Konsequenzen.

  • Business Wetter
Eine junge Dame wirbt für Parship

Wer passt zu mir?

Finden Sie jetzt den passenden Partner. Partnersuche nur mit PARSHIP!