Deutschland

_

Auswärtiges Amt: Zwei Deutsche in Kolumbien entführt

Das Auswärtige Amt hat bestätigt, dass zwei Deutsche in Kolumbien gegen ihren Willen festgehalten werden.

BerlinDas Auswärtige Amt hat bestätigt, dass zwei Deutsche in Kolumbien gegen ihren Willen festgehalten werden. „Bei den beiden deutschen Staatsangehörigen handelt es sich um Rentner, die als Touristen in der Region unterwegs waren“, sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Dienstag in Berlin.

Anzeige
  • Die aktuellen Top-Themen
Grausame Propaganda: IS enthauptet offenbar weiteren US-Reporter

IS enthauptet offenbar weiteren US-Reporter

Die Hinrichtung James Foleys hat weltweit Entsetzen ausgelöst. Nun hat die Organisation „Islamischer Staat“ offenbar einen zweiten gefangenen US-Journalisten enthauptet. Im Internet kursiert ein entsprechendes Video.

Massive Aufrüstung: Russlands neue Streitmacht

Russlands neue Streitmacht

Die Nato wirft Russland eine militärische Intervention in der Ukraine vor. Dabei geht es um mehr als einen regionalen Konflikt. Russland gilt wieder als bedrohlicher Gegner – weil Putin seine Armee gezielt aufrüstet.

Ukraine-Krise: EU nimmt Russlands Kapitalmarkt ins Visier

EU nimmt Russlands Kapitalmarkt ins Visier

Die EU will ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland vor allem am Finanzmarkt ausweiten. Über das Maßnahmenpaket sollen die Botschafter bis Freitag entscheiden. Derweil kritisiert Moskau das Nato-Streben der Ukraine.