125 Millionen zusätzliche Belastung allein für Bayern
Stoiber erwartet positives Signal

CSU-Chef Edmund Stoiber rechnet nach dem Steuerkompromiss trotz der vereinbarten geringeren Entlastung für die Bürger mit einer Konjunkturbelebung.

HB MÜNCHEN. Er sehe ein positives Signal an die Wirtschaft, dass sich etwas bewegen könne, sagte Stoiber am Montag vor einer CSU-Präsidiumssitzung in München. Die zusätzliche Verschuldung für Bayern durch den Steuerkompromiss bezifferte er auf 125 Mill. Euro. Dies könne nicht durch zusätzliche Einsparungen aufgebracht werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%