Absolute Mehrheit für Union bei Omniquest
SPD bleibt im Umfragetief stecken

Wäre am Sonntag Bundestgaswahl, käme die SPD nach eine Umfrage des Bonner Meinungsforschungsinstituts Omniquest nur auf 24,3 Prozent der Stimmen. Das seien 14,2 Punkte weniger als bei der Bundestagswahl 2002, teilte das Institut am Dienstag mit. Andere Umfrageinstitute sehen die SPD derzeit bei 24 bis 29 Prozent.

HB BONN. Die Union dagegen könnte Omniquest zufolge im Vergleich zur Bundestagswahl einen Zuwachs von 13,6 Punkten auf 52,1 Prozent verbuchen und somit die absolute Mehrheit erzielen. Andere Institute sehen die Union derzeit bei höchstens 48,5 Prozent.

Die Grünen erreichten bei der Umfrage des Bonner Instituts 9,3 Prozent (plus 0,7), die FDP 5,6 Prozent (minus 1,8). Die PDS verpasste mit 4,5 Prozent den Einzug in den Bundestag. Omniquest befragte nach eigenen Angaben zwischen dem 5. und 8. April telefonisch 1000 erwachsene Bundesbürger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%